Ein optisches und funktionelles Highlight - Brücken für Teiche.

Wie, Sie betrachten eine Brücke, die über einen Teich führt, nur als notwendiges Übel um von einer Seite zur anderen zu kommen? Ja natürlich, wenn man auf der Brücke steht und einfach nur nach unten auf die Bohlen schaut, mag das ja vielleicht nichts Besonderes sein. Aber machen Sie sich doch einmal die Mühe und verlassen diesen doch sehr eingeschränkten Horizont und betrachten das Bauwerk ausnahmsweise mit anderen Augen:

Brücken für Teiche sind oft wahre Kunstwerke. Sanft geschwungen führen sie den Besucher über das Wasser. Die Holzdielen knarren leise beim Betreten, und wenn man sich über das Geländer lehnt und nach unten schaut, kann man problemlos die Fische in ihrem nassen Element beobachten oder den Libellen dabei zusehen, wie sie sich gegenseitig jagen. Gönnen Sie sich ein wenig Ruhe und lauschen Sie dem Plätschern des Wassers - Erholung pur! Und dabei stehen Sie doch nur auf einer Teichbrücke, nicht wahr?

Ihre Sehnsucht nach einem Teich mit einer tollen Brücke ist geweckt? Schön. Solche Teichbrücken sind nämlich ganz einfach zu bekommen. Es gibt sie zum Beispiel in jedem Baumarkt und in Gartenzentren. Hier finden Sie bereits vorgefertigte, witterungsbeständige Elemente, die Sie zu Hause nur noch zusammensetzen müssen.

Die meisten Teichbrücken werden aus Holz gefertigt. Der Sicherheit dient auf jeden Fall ein Geländer, das aus Holz und mit Sisal-Seilen bestückt sein kann. Alles eine Frage des Geschmackes. Holz bietet sich ebenfalls an, wenn Sie Ihre Brücke selbst bauen möchten. Auch das ist problemlos möglich, wenn Sie ein wenig geschickt sind. Anleitungen gibt es in Büchern, Zeitschriften oder auch im Internet.

Eine Teichbrücke kann allerdings auch aus Kunststoff, Granit oder Metall bestehen. Auch ein Materialmix, zum Beispiel ein Untergestell aus verzinktem Metall mit passendem Handlauf und Bohlen aus Holz oder Bambus geben ein tolles Bild ab.

Oh - jetzt sind Sie traurig weil Sie keinen Gartenteich besitzen und deshalb keine Brücke brauchen? Aber nicht doch! Gehen Sie doch einfach in den nächsten Park. Bestimmt finden Sie hier einen Teich mit einer Brücke zum Träumen!

Viele Maler lieben dieses Motiv: ein großer Teich, eine Holzbrücke und natürlich die farbenfrohe Naturlandschaft rundherum. Aber nicht nur das Gemälde von der Holzbrücke, sondern auch die Brücke selbst ist ein Kunstwerk. Das fängt schon bei der Planung und beim Bau an. Unmengen von Holzstämmen werden mit Hilfe der Holzspalter in die richtige Größe gebracht und die fertigen Teile werden dann - wie ein perfektes Puzzle - zusammengebracht und machen das Bild vom Teich so beeindruckend.